Deedo no Monogatari » Blog Archive » Schöne Welt, komische Welt?

Schöne Welt, komische Welt?

Also, ehrlich, ich hab mir wirklich vorgenommen zumindest jeden 2. Tag zu schreiben, aber es funktioniert so und so nicht, vor allem weil wir das Wochenende in OÖ waren *winkanelternundgroßelternschick*. Also erzähl ich hier einfach mal, was mir in den letzten paar Tagen so untergekommen ist und das war teilweise wirklich interessant… 🙂

Am Donnerstag waren wir bei unserer Baugenossenschaft um uns die Mustertafel anzuschaun, vorweg gesagt wurden meine Erwartungen nicht enttäuscht, das liegt aber daran, dass ich keine speziellen hatte. Billige Werkstoffe, billiges Design, eben das, was man sich erwarten kann. Aber auf dem Weg dorthin ist mit einer der fettesten Dackel, die ich jemals gesehen hab untergekommen:

22012009

Also mal ehrlich, das grenzt schon an Tierquälerei oder nicht? Ich meine, der Dackel (auch wenn er vielleicht schon älter ist) war kaum schneller als die uralte Besitzerin, das sagt doch schon einiges oder? Ich mag gar nicht anfangen darüber zu sprechen, sonst hör ich nicht mehr auf. 🙁

Was mich am Freitag in der Früh als ich auf die U-Bahn gewartet hab richtig aus den Schuhen geworfen hat war folgendes Bild, das sich mir bot:

23012009001

Man beachte den Menschen in der Mitte des Bildes – wem fällt auf was hier fehlt? Ja, richtig, dieser Mensch verzichtet auf Socken und Schuhe. Ich weiß schon, dass es in Wien eine Art Barfuss-Bewegung gibt, aber dass das auch für den Winter gilt wusste ich bisher nicht. RESPECT!!! *g*

Zuguterletzt noch mein neues, absolutes Lieblingsteil, meine persönliche PSP… 😀

Schnuckel-PSP :-)

Schnuckel-PSP 🙂

Ich liebe sie, ich verehre sie, ich werd sie mit einer neuen Oberfläche überziehen damit man die Kratzer von diesem Depp von Vorbesitzer nicht mehr sieht… und dann kauf ich noch eine tolle, geblümte Schutzhülle… *g*

Und dann spiel ich den ganzen Tag nur noch Taiko no Tatsujin weil der brave Zordi das am Wochenende möglich gemacht hat!!! 😀

Aja, weil ich gerade dabei bin – meinen Geburtstag werd ich höchstwahrscheinlich im Senkoma feiern, sprich jeder, der kommen möchte, soll kommen. Essen und Trinken und was sonst noch dazu gehört ist leider selbst zu zahlen, da wir dieses Jahr ziemlich sparen müssen, eben wegen oben erwähnter neuer Wohnung. 😉

So, und nun noch einen Tipp was youtube betrifft: http://www.youtube.com/watch?v=UG0guVq_0uo

Leave a comment

Comments are closed.