Archive for Februar, 2011

Welllllnessss is supa! :-)

Guten Tag! ^^

Ich möchte heute über das vergangene Wochenende schreiben. Das war besonders, weil der Hase und ich mein Geburtstagsgeschenk eingelöst haben… und zwar waren das 2 Übernachtungen im 4* Hotel “Christkindlwirt” in Steyr – aber nicht in irgendeinem Zimmer… nein, es war die 50m² Spa Suite Deluxe mit eigener Sauna, Whirlpool und Regendusche… wir wollten nie mehr aus diesem Zimmer raus. 😉

Die tolle Suite... 🙂

Die Atmosphäre in diesem H otel kann man nur als heimelig bezeichnen, alle sind bemüht nett und freundlich zu sein und den Aufenthalt angenehm zu gestalten. Natürlich hatten wir wieder etwas zu reklamieren – wer uns kennt weiß, wir ziehen das einfach an – aber in diesem Fall war’s eine kleine technische Sache, die nicht funktioniert hat und wurde auch so bald es ging behoben. Wirklich sehr bemüht und nett diese Leute. 🙂

Die Sauna - sehr angenehm! 😉

Zu Abend gegessen haben wir auch einmal und es war geschmacklich sehr gut, der Hase hatte ein Steak und ich hausgemachte Cevapcici, als Nachspeise eine Schokotorte und – die Hausspezialität – eine Cremeschnitte – wirklich, wirklich sehr, sehr gut! 🙂

Steyr selbst ist auch eine unheimlich hübsche Stadt, absolut sehenswert. Wir waren am Samstag bei strahlendem Sonnenschein am Stadtplatz unterwegs und was uns am meisten aufgefallen ist, sind die genialen Geschäftsschilder im alten Stil – der Denkmalschutz schlägt hier ziemlich zu, finde ich aber sehr gut, weil das Flair erhalten bleibt. 😉

Alles in allem kann man dieses Hotel echt empfehlen, leider ist dieses geniale Zimmer bis in den Herbst bereits ausgebucht, aber wer weiß, vielleicht nächstes Jahr wieder… 😉

So, genug Werbung gemacht, der heutige Gruß geht an alle Hotelangestellten beim Christkindlwirt – weiter so, sehr gute Arbeit! 😀

Kalimera, konnichiwa, hello and welcome back! :-)

Nachdem ich mich über ein Jahr nicht habe blicken lassen dachte ich mir es ist mal wieder Zeit etwas zu tippseln… 😉

Die wunderschönen Tulpen vom Hasen 🙂

Es gäbe viel zu erzählen, vom 2. Japan-Urlaub im Oktober/November letztes Jahr über die neue Arbeit vom Hasen bis zu meinem 30er, den ich jetzt erfolgreich hinter mich gebracht habe. Davon gibt’s ein paar Blümchen-Bilder und weil’s so schön war auch vom Valentinstag ein Bild meines ersten “Wurde-ins-Büro-geliefert-Blumenstraußes” vom Hasen.

Zum Valentinstag direkt in's Büro... 😉

Was kann ich noch erzählen? Ach, in einem Jahr tut sich schon sehr viel, deshalb möchte ich an dieser Stelle eigentlich nur kurz hallo sagen und wieder mal keine Besserung geloben, das muss auch so sein bei mir, weil ich mich zwar bemühen werde konsequent zu schreiben, aber wer weiß ob ich genug Durchhaltevermögen habe… 😉

Die unglaublich schönen Rosen meiner Großeltern 🙂

Ach ja, eine kleine Neuigkeit gibt es schon noch – ich möchte jetzt Töpfern lernen, so richtig mein ich, denn ich bin so und so begeisterter Schüssel-Fan und selbst gemacht ist immer besser als gekauft… das gilt für so ziemlich alles und betrifft auch das Kochen – da habe ich dank des Hasen einige spannende neue Geräte bekommen, über die werde ich ein anderes Mal berichten. 😉

Und zum Schluss noch der absolut hinreißende Strauß meiner Eltern... 😉

Ich hoffe das neue Design gefällt, sonst kann ich auch nichts mehr tun für euch. ^^

Der heutige Gruß geht an alle Floristen, weiter so! Gute Arbeit! Ganbatte!!! 🙂